Ergänzungsleistungen

Die Ergänzungsleistungen zur AHV und IV helfen dort, wo die Renten und das Einkommen nicht die minimalen Lebenskosten decken. Sie sind ein rechtlicher Anspruch und keine Fürsorge oder Sozialhilfe. Zusammen mit der AHV und der IV gehören die Ergänzungsleistungen (EL) zum sozialen Fundament unseres Staates.

Ergänzungsleistungen bestehen aus zwei Kategorien:

Bilder S. Traber 007.jpg

  • Jährliche Leistungen, die monatlich ausbezahlt werden
  • Vergütungen von Krankheits- und Behinderungskosten

Sie können provisorisch ausrechnen, ob Sie Anspruch auf Ergänzungsleistungen haben, indem Sie:

  • Im Merkblatt Nr. 5.02, Ihr Recht auf Ergänzungsleistungen zur AHV/IV, das Schema mit Ihren Zahlen ausfüllen und berechnen.
  • Im Internet unter www.pro-senectute.ch das Feld Berechnung Ergänzungsleistung ausfüllen.
  • Falls Sie damit Probleme haben melden Sie sich auf der AHV-Gemeindezweigstelle der Politischen Gemeinde Zihlschlacht-Sitterdorf, wir helfen Ihnen gerne.

zur Abteilung AHV-/IV Gemeindezweigestelle